Register online drucken

Jetzt informieren
Register

Sie sind die bessere Hälfte eines Ordners und sorgen für geregelte Abläufe.

In Ihrer Firmenfarbe gehalten und mit dem eigenen Logo versehen, fallen die Register nicht nur schneller auf, sondern geben damit Struktur. Flexibilität bieten wir bei der Anzahl an Registerfarben – so geht das Finden leichter.

  • acht Papiere für brillante Farbwiedergabe und scharfe Konturen
  • darunter: reissfestes und robustes Synthetikpapier
  • auf Wunsch mit Dispersionslack oder Folienkaschierung glänzend oder matt
  • in zwei Formaten: DIN A4 oder DIN A5
  • Registerblätter: 5- bis 12-teilig mit angepasster Tabenhöhe
  • wahlweise mit oder ohne gestaltbares Deckblatt
  • wahlweise gerundete Taben
  • schön sortieren: Abheftlöcher zwei- oder vierfach
  • Abstand der Löcher zum Rand: 15 mm

Wählen Sie zwischen den Formaten DIN A4 und DIN A5 Ihre Registerblätter aus.

Wir haben etwas gegen das Abstumpfen: abgerundete Ecken der Taben mit einem Radius von zirka drei Millimetern.

Produktbeispiele

Register

mit zweifacher Lochung und sechs Taben

für DIN A4 hoch, 6 Blätter, 300 g/m² Bilderdruck matt, Auflage: 50

NETTO 200,96 €
BRUTTO 239,14 €

inkl. 19% MwSt., versandkostenfrei

Jetzt informieren

Register

Schutz für die Taben mit Veredelung

für DIN A4 hoch, 6 Blätter, 300 g/m² Bilderdruck matt, Auflage: 50

NETTO 242,17 €
BRUTTO 288,18 €

inkl. 19% MwSt., versandkostenfrei

Jetzt informieren

Anzahl der Register: Wählen Sie aus einem 5- bis 12-teiligen Registersatz.

Optional dabei ist das Deckblatt. Es liegt dem Registersatz auf.

Wunschprodukt nicht gefunden?

Wir helfen Ihnen gerne: Für individuelle Anforderungen rufen Sie uns kostenfrei an.

Register bedrucken: Ordnung durch kreativ gestaltete Trennblätter

Ordnung ist das halbe Leben

Wenn es nicht vielleicht sogar im Berufsleben das Ganze ist. Und damit es auch „ordentlich“ aussieht und in einem angemessenen Corporate Design daher kommt, sollten Sie es nutzen, Ihre Trennblätter individuell bedrucken zu lassen. Einsortieren. Aufschlagen. Finden. Registerblätter in Ringordnern dienen dem leichten Einsortieren und Finden von thematisch zueinander gehörenden Inhalten, Rechnungen oder Factsheets. Meist haben die Taben eine Nummerierung oder Buchstaben und Sie müssen sie per Hand beschreiben. Wenn Sie mehrere identische Ordner mit Trennblättern nach Ihrem Design bestücken, ist es einfacher und optisch schöner, Register drucken zu lassen.

Wann bedruckte Trennblätter nützlich sind

Der Registerdruck eignet sich, um den Firmen- oder Behördenauftritt in der Außendarstellung einheitlich zu gestalten. Ämter, Schulen, Kanzleien oder Verwaltungen lassen Register bedrucken, um die Ablage besser zu organisieren. Das Logo, die Anschrift des Unternehmens oder des jeweiligen Amts dienen überdies der Eigentumskennzeichnung.

Trennblätter können Sie auch kreativ einsetzen, um Kataloge in Ringordnern systematisch aufzubereiten. Ebenso ist das Drucken von Registern bei Bedienungsanleitungen in Ordnern nützlich, zum Beispiel zur Unterteilung nach Sprachen. Rezeptsammlungen, Messeordner, Schulungsunterlagen oder Handouts sind weitere Beispiele, bei denen Sie den Registerdruck zur Gliederung und professionellen Darstellung verwenden können.

Auch Makler, Autoverkäufer, Hoteliers oder Berater arbeiten mit Präsentationsordnern, in die Trennblätter eingeheftet sind. Handgeschriebene Seitenränder schmälern den professionellen Eindruck. Individuelle Register unterstreichen Ihre Kompetenz, denn Ihr Arbeitsmaterial sagt viel über Sie aus. Ein durchgängiges Corporate Design hinterlässt bei Ihren Kunden einen nachhaltigen Eindruck.

Taben und Blätter wie Gestalten?

Direkten Bezug zu einem Produkt- oder Dienstleistungsangebot bzw. zu den Teilnehmern einer Veranstaltung, eines Seminars oder einer Messe, können Sie durch die individuelle Gestaltung Ihrer Register nehmen. Sie können Fotos verwenden und damit Atmosphäre verleihen, vor allem, wenn diese über den Rand hinausragen. Oder Fotos eignen sich zur Präsentation des Ordners, in dem das Produkt, um welches es geht, dort abgebildet ist. Oder Sie bringen sich immer wieder in den Blick des Kunden, in dem Sie jedes Blatt mit Ihrem Logo branden. Kleiner Tipp: Manchmal eignen sich Checkboxen oder Linien, damit der Nutzer beispielsweise Fragestellungen zu den Inhalten abhaken oder sie zusammenzufassen kann. Achten Sie dabei aber auf die Wahl des Papieres – es muss beschreibbar sein.

Register für Ringordner: Die Druckdetails im Überblick

Besonders von Bedeutung bei dem Einsatz von Registern ist das Material, welches für Beständigkeit sorgen kann, die Lochung, je nach Vorgaben des Ringordners, du die Anzahl der Taben. Sie haben folgende Auswahlmöglichkeiten:

Format und Blattmenge

Unsere Trennblätter zum Bedrucken erhalten Sie in den gängigen Größen für die Formate DIN A4 und DIN A5. Ein Registerpack besteht wahlweise aus 5 bis 12 Blättern mit entsprechenden Taben, optional ohne oder mit Deckblatt vor dem Registersatz. Für das Anlegen einer Grafikdatei können Sie sich unsere Vorlagen kostenlos herunterladen.

Farbigkeit und das richtige Papier für Registerblätter

Wir drucken Ihre Register entweder ein- oder beidseitig im Vierfarbdruck oder einfarbig in Schwarz. Im Bereich der viaprinto-Hilfe bekommen Sie darüber hinaus Tipps für das Layout.

Das Papier ist besonders von Bedeutung, da es zum einen über die Haptik einen speziellen und gewollten Eindruck hinterlassen kann. So sollte ein Maschinenbauer ein seiner Produkte entsprechendes festes und glattes Papier verwenden. Zum anderen müssen manche Ordner je nach Einsatzzweck viel aushalten, so empfehlen wir beständiges Papier.

Unsere Papiere in der Übersicht:

  • Bilderdruckpapier matt oder glänzend

Um scharfe Fotos zu erhalten, eignet sich Bilderdruckkarton besonders gut. Ohnehin ist diese Papierart für fast jede Vorlage prädestiniert. Sind Sie unsicher, welches Papier geeignet ist, stellt Bilderdruckpapier meist die beste Lösung dar.

  • Chromosulfatkarton

Einseitig gestrichenes Chromosulfatpapier hat einen großen Weißanteil, weshalb der Farbdruck eindrucksvoll zur Geltung kommt. Es fühlt sich edel an, die Motive erhalten eine hohe Farbbrillanz und Sie machen mit diesem Qualitätspapier einen hervorragenden Eindruck.

  • Hart-PVC weiß oder transparent

Hart-PVC ist sehr widerstandsfähig. Werden Register häufig verwendet und vielfach umgeblättert, empfehlen wir, dieses Material zu verwenden.

  • Naturpapier

Die Textur von Naturpapier ist individuell und die Haptik erzählt bereits, dass es sich hier um Papier aus nachhaltiger Herstellung handelt. Deshalb sind Naturpapier-Register für Betriebe mit ökologischem Hintergrund eine sinnvolle Maßnahme.

  • Recyclingpapier

Mit Recyclingpapier tragen Sie zum Umweltschutz bei, denn es wird aus wiederaufbereitetem altem Papier hergestellt.

  • Offsetpapier Premium

Diese gängige Papiersorte lässt sich universell verwenden, auch für Trennblätter. Ihre Stärke: die Beschreibbarkeit.

  • Synthetikpapier

Das Kunststoffmaterial ist beständig, stabil und reißfest. Für Register in Ringordnern, die oft im Außeneinsatz verwendet werden, wie von Maklern bei Besichtigungen, ist Synthetikpapier eine sehr gute Lösung.

Veredelung, Lochung und Rundung

Gerne veredeln wir Ihre Register: zum Beispiel mit Dispersionslack oder kaschieren diese mit Folie, um eine höhere Stabilität zu erzielen. Die Lochung ist wählbar als 2-fach oder 4-fach. Rundungen sorgen für weniger Knicke an den Rändern. Sie können die Registern mit diesen oder ohne wählen.

Auflage, Versand und Lieferung

Die Auflage können Sie ab 50 Stück gestaffelt bis 2000 Stück festlegen. Unser Versand ist innerhalb von Deutschland stets kostenfrei. Wir versenden per Economy, per DHL, DPD oder UPS. In unserer Bestellmaske sehen Sie direkt das voraussichtliche Lieferdatum.

Erstellen Sie sich mit dem Online-Konfigurator direkt Ihr eigenes Angebot. Mit einem Klick können Sie die Parameter ändern und der Preis passt sich an. Ausdrucken oder abspeichern können Sie Ihr Angebot für Register ebenfalls.

Bevor wir mit dem Registerdruck beginnen, prüfen wir per kostenfreien Basis-Check, ob die Druckfähigkeit grundsätzlich vorliegt.

Vielleicht auch interessant: Gegenüber starren Ordnern eignen sich manchmal auch eher Mappen zur Präsentation. Ihre Füllhöhen können unterschiedlich gewählt werden. Vielleicht eine interessante Überlegung für Sie?